Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Gesang Georgiens

… wie Luft zum Atmen

Termin

30.04.2020 - 03.05.2020

Beschreibung

Einfach magisch! Anders lässt sich die Wirkung georgischen Gesangs kaum beschreiben. Einmal gehört, lassen uns Klänge, Harmonien, Rhythmen und überwältigende Mehrstimmigkeit nicht mehr los. 2001 ernannte die UNESCO diese einzigartige Vokalmusik zum Weltkulturerbe. Der 3-stimmige Gesang ist tief in der Kultur verankert und für viele Menschen so lebenswichtig „Wie Luft zum Atmen“. Als Kursteilnehmer*in können Sie singend die große musikalische Vielfalt und Verschiedenheit der Stimmfarben aus unterschiedlichen Regionen und Lebenswirklichkeiten Georgiens erleben. Tamar Buadze arbeitet 4 Tage sowohl mit der Gruppe als auch individuell an Stimme, Klang und Musik der Lieder. Qualität im Hören und Singen hat für sie Vorrang vor Quantität an Liedern. Notenkenntnisse sind willkommen, aber nicht zwingend notwendig.
Ein öffentliches Werkstatt-Abschlusskonzert in der benachbarten Barockkirche am 3.5., 15 Uhr ist vorgesehen. Kurssprache: Deutsch

Kooperation

Eine Kooperationsveranstaltung mit StimmIMPULS.com, Au

Leitung

Tamar Buadze, international arbeitende Dozentin, Sängerin und Chorleiterin der Tutarchela-Chöre

Kosten

€ 365 (DZ), € 395 (EZ)

Download:

← zurück zum Kursangebot
Bildungshaus Kloster St. Ulrich -
Landvolkshochschule -
79283 Bollschweil
Tel.: 07602 / 9101-0 -
Fax: 07602 / 9101-90
eMail: